Nicht vorrätig!
 

Margit Kruse -Unheimlich weihnachtlich! – Böse Geschichten aus dem Ruhrgebiet

12,00  inkl. MwSt

Margit Kruse – Unheimlich weihnachtlich! – Böse Geschichten aus dem Ruhrgebiet

Nicht vorrätig

Beschreibung

Margit Kruse – Unheimlich weihnachtlich! – Böse Geschichten aus dem Ruhrgebiet

Die Vorstellung eines idyllischen Festes im Kreise glücklicher Menschen ist übermächtig, gilt Weihnachten doch als Fest der Liebe, Gaben und Genüsse. Stattdessen gibt es Zank und Streit, die Wut schäumt über, es wird geschlagen, zerstört, geraubt, beleidigt, betrogen und einiges mehr. In 15 bösen Geschichten stimmt Margit Kruse Sie auf die Weihnachtszeit ein. Im Pott, von Mülheim über Dortmund bis Witten, geht es hoch her. Z. B. wird in Bottrop Dackel Karlchen entführt, am Stadtwaldteich in Buer geht es einer nervigen Nachbarin an den Kragen und aus Kostengründen schenkt eine alte Dame ihrem Freund statt eines Wellensittichs einen Sperling. In Haltern sägt ein Bösewicht am St. Martins-Tag am Sattelgurt eines Pferdes und in Herten lässt ein armer Rentner in einem Supermarkt ein großes Marzipanbrot mitgehen. Ätzende Tanten, faule Sprösslinge, nervende Ehemänner, penetrante Eltern und gemeine Arbeitskollegen: Sie alle haben einen Denkzettel verdient, findet die Autorin.

Das könnte dir auch gefallen …